Schulz auf Kreuzfahrt

Land: Italien
Info: Da Rom nicht am Meer liegt, ist Civitavecchia der Hafen Roms. Dieser ist von der “ewigen Stadt” eine gute Stunde Autofahrt entfernt
Einwohner Civitavecchia: 53.000
Einwohner Rom: 2.873.000 (Quelle: Wikipedia)
Unser Status: Rom und Civitavecchia erwandert

Ist die beste Ehefrau von allen auch die beste Mutter der Welt?

Die schwüle Hitze spricht gegen Rom und der Wind gegen Kartenspiele draußen. Dafür verweigern wir jeden Stress, lassen uns von Schafskäsewürfeln verführen und beobachten geschenkverpackte Autos. Und prüfen, ob die beste Ehefrau von allen auch die beste Mutter der Welt ist. Und dann gibt es noch gebremsten Schaum und ein vergessenes Spiel.

2020-09-12T10:49:13+02:0011.07.2018|Tags: , , |

Geflüchtete Römer, tausend Baustellen und ein toller Tag

Während alle Römer flüchten, fallen die Kreuzfahrt-Vandalen über Rom her. Nach fachkundigen Führungen erkunden wir Rom heute auf eigene Faust und können uns so ansehen, was wir wollen. Vieles ist dabei eingepackt, besonders leider der Trevi-Brunnen. Und doch lohnt es sich trotz der Hitze.

Rom. Wir sind schier kaputt. Und trotz lautstarker Kommunisten begeistert

Rom. Die Ewige Stadt. Dieses Mal hat sie uns gefangen genommen mit ihrer Historie und ihrem Zauber. Diese zweite Chance hat Rom genutzt und wir sind begeistert. Mit einer sehr guten Führerin erwandern wir das Kolosseum, das Forum Romanum, den Trevi-Brunnen, das Pantheon. Dabei führt ein langer Fußweg von einem guten Mittag durch die Stadt mitten in eine Demonstration.

Rom sehen und frieren

Unser Ausflug mit dem Roma-Express nach Rom verspricht sehr viel mehr, als er hält. Das liegt nicht nur am Wetter, sondern auch an einer unorganisierten Reiseleiterin, die uns buchstäblich im Regen stehen lässt. Trotzdem ist Rom unglaublich spannend, es lohnt sich aber, in die Straßen Roms abzutauchen und das normale Leben, wie auch die großen Sehenswürdigkeiten zu erwandern. Nur nicht unbedingt bei strömenden Regen. Und auch nicht, wenn die Blase drückt. Doch verstehen wir nach diesem Tag Audrey Hepburn voll und ganz.

Nach oben