Schulz auf Kreuzfahrt

Gesandstrahlt am Traumstrand

Unser erstes Ziel ist Aruba, eine der ABC-Inseln. Nach Notebook-Desaster finden wir zufällig den Ticket-Shop, weniger zufällig das Hardrock-Café und zufällig spontan einen wunderschönen Strand. Ruhig, schneeweiß und türkis (ersteres der Strand, letzteres das Meer). Dazu knallende Sonne, die ihren Tribut fordert. Und kostenlose Sandstrahlung.

Die Könige der Meere auf Walpirsch

Wir entdecken auf dieser Reise lauter neue Leidenschaften. Nicht das Essen und den Strand, das hatten wir vorher schon. Aber auf dieser Reise kam Schnorcheln dazu. Und heute nun Motorboot-fahren ganz oben neben dem Skipper. Und die Ausschau über die Meeresoberfläche nach verräterischen Fontänen. Und wir werden fündig! Plus Regenbogen, es geht kaum perfekter.

2020-06-14T14:53:14+02:0013.04.2019|Tags: , , , |

Der schönste Strand der Welt, bisher

Obwohl wir nicht in der Karibik sind, erinnert uns vieles daran. Nur dass es viel sauberer, ordentlicher und schöner ist. Genauso wie der schönste Strand, den wir je auf unseren Reisen genossen haben: Die Horseshoe-Bay mit weißem Sand, türkisen Meer und hohen Wellen. Und gefährlicher Rippströmung, vor allem bei grassierender Lese- und Farbschwäche.

Was Kreuzfahrt eigentlich ausmacht: Zahlen, Philosophie und Meer

Mit dem Meer direkt unter uns und dem Wind, der den Stoppelschnitt zerzaust, verstehen wir, was Kreuzfahrt eigentlich ausmacht und was nur Hotel auf dem Meer ist. Dies Verstehen kosten wir viele Stunden aus, bevor wir gnadenlos beim Knochenkönig untergehen. Wir verstehen auch, dass es keine kugelförmigen Schiffe gibt, rechnen unsere persönlichen Kreuzfahrtzahlen nach und erfreuen uns an der Vollzahl der Solisten.

2021-06-13T09:40:35+02:0002.10.2017|Tags: , , , , |
Nach oben