Schulz auf Kreuzfahrt

Land: Großbritannien
Info: Dover ist der wichtigste englische Hafen an der Straße von Dover am Ärmelkanal. Von weiten zu sehen sind die Kreidefelsen: Die Front ist bis zu 106 Meter hoch und besteht größtenteils aus Kalk und schwarzem Feuerstein
Einwohner: 33.000 (Quelle: Wikipedia)
Unser Status: Erwandert

Über den weißen Klippen von Dover

Was tun, wenn die Sternstunde ohne uns stattfindet und Leeds Castle gestrichen wird?: So wie der geneigte Leser es von uns kennt rennen wir dann halt über schmale randlose Landstraßen und durch dichte Wälder. Und kommen irgendwie doch an, in diesem Fall oben auf den White Cliffs mit spektakulärem Ausblick. Der Rückweg zeigt dann, wie es auch einfach geht.

Luxus und menschliche Dramen im Frühstücks-Restaurant

Manchmal liegen Luxus und Drama nah zusammen. Das Essen im Frühstücksrestaurant ist Luxus pur, die menschliche Qualität erinnert uns heute an den Fisch, der bekanntlich vom Kopf her stinkt. Dazu passt das Wetter in Dover: Regen und Wind bringen den gewissenhaften Chronisten an Grenzen. Doch es gibt Trost: Eine freundliche Dame mit noch einem Fisch, der nicht stinkt, Ruhe, Entspannung, gewonnenes Spiel, Musical, Cocktail und noch mehr Essen.

Heute weniger Dover, aber mal ein paar Insider-Infos

2 Stunden strammer Fußmarsch hin und zurück. Das machen wir aus genau dem Grund diesmal nicht. Dafür gibt es heute mal Insider-Infos über die unterschiedlichen Lounges, die perla, die neuen Schiffe und natürlich Heidi Klum. Am Rande erwähnt zumindest. Beim Spielen kochen die Emotionen hoch und es gibt das erste Urlaubs-Ende-Frust-Fressen. Luschig begonnen, endet der Tag jedoch militärisch exakt. Also, sollte er.

Nach oben